Bühne

13. Kulturnacht Rapperswil-Jona

„DisTanz“
Die Kulturnacht wird in der Alten Fabrik mit jazzigen Klängen der Gebrüder Andreas und Matthias Tschopp (Posaune und Saxophon) sowie der offiziellen Begrüssung durch Stadtpräsident Martin Stöckling eröffnet. Der „DisTanz“- Erlebnisparcours führt dieses Jahr von der Alten Fabrik / Stadtbibliothek zum Stadtmuseum und weiter ins Kunst(Zeug)Haus mit dem neuen Zeughausgarten und der mobilen Kinder- und Jugendarbeit. Überall finden Begegnungen mit kulturellen Überraschungen zu Kunst, Musik, Sprache und vielem mehr statt. Für Jung und Alt sind kulturelle Häppchen von Kulturschaffenden zu erleben, die besonders von dieser aussergewöhnlichen Situation aufgrund des Corona-Virus betroffen sind. Die Kulturnacht mit dem Motto „DisTanz“ steht im Zeichen der aussergewöhnlichen Situation aufgrund des Cornoa-Virus. Es liest Frédéric Zwicker im Stadtmuseum, Peter Leuzinger und Patrick Watanabe & Band präsentieren Improvisationen zur Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus, Deborah Rusch überrascht mit einer aussergewöhnlichen Performance auf dem Zeughausareal und Andreas und Matthias Tschopp bringen die Räume der Alten Fabrik zum Klingen. Es gibt viel Neues in der lebendigen Kulturstadt zu entdecken. Für den kleinen und grossen Hunger stehen Angebote der Werkibar, Door5, Nico’s mexikanische Spezialitäten, Hamburger, Hotdog, Bretzel, Grilladen oder Kuchen und erfrischende Getränke zur Verfügung. Es gilt Maskenpflicht & bitte Abstand 1,5 m