Konzert

Musik Bilder Worte

Uraufführung mit Harfe
Musik - Bilder - Worte
Bachelorprojekt von Andrina Roediger

Anlässlich ihres Bacheloprojektes hat Andrina Roediger, die an der Hochschule Luzern Musik studiert, die „Kinderszenen op. 15“ auf der Harfe interpretiert. Am 28. November um 19 Uhr wird sie diese in der Villa Grünfels vortragen.

Bei den „Kinderszenen op. 15“ von Robert Schumann handelt es sich um 13 kurze Musikstücke, die im Mai 1838 entstanden. Die Kinderszenen wurden nicht für Kinder komponiert, sondern als Darstellung der Kinderwelt aus der Perspektive der Erwachsenen. Sie tragen Namen wie „Kind im Einschlummern“, „Fürchtenmachen“ oder „Bittendes Kind“.

Zwischen den einzelnen Musikszenen wird Rose-Marie Uhlmann mit ihren eigens für diesen Anlass geschriebenen Gedichten und Texten die Zuhörer zum Denken und Schmunzeln anregen. Die Künstlerin Monika Dolder hat zu jedem der 13 Stücke ein passendes Bild gemalt und wird die Aufführung visuell untermalen.
Zusätzliches Konzert: 17:00 Uhr
 
Anmeldung erforderlich an: andrina.roediger@gmail.com