Ausstellung

PIERO GOOD: «EVERY VALLEY HAS A RIVER»

IN DER REIHE SEITENWAGEN
Piero Good (*1991 in Chur, lebt und arbeitet in Zürich) greift scheinbar unbedeutende Ereignisse aus der Natur auf und setzt ihnen ein kinetisches Denkmal. Oft stehen dabei physikalische Gesetzmässigkeiten im Zentrum. Die eigens für das Kunst(Zeug)Haus geschaffene Installation ist an Wasserspiele japanischer Gärten angelehnt und bietet die Gelegenheit, innezuhalten und zu lauschen. Eingetaucht in die kontemplative Klangwelt transformiert sich das Hören zu einem intensiven Beobachten und Wahrnehmen.