Ausstellung

SAMMLUNGSAUSSTELLUNG "EXLIBRIS"

Die Sammlungsausstellung vereint Kunstwerke, für die Texte eine wichtige Ausgangslage bilden. Ausgehend von den Begriffen «Literatur» und «Schrift»werden nicht nur Arbeiten gezeigt, welche sich augenscheinlich mit der Thematik befassen, sondern auch Werke, die sich mit Wort- und Textspielen auseinandersetzen, aus Büchern und Zeitungen bestehen oder von Literatur inspiriert wurden. Zudem gibt die Ausstellung einen Einblick in den kostbaren Bestand von Künstlerbüchern der Sammlung von Peter
und Elisabeth Bosshard. Ex Libris (lat. aus Büchern) – eine vom Buch inspirierte Kunstausstellung.

Das Ausstellungsthema bildet die ideale Ausgangslage für einen Brückenschlag zwischen dem Kunst(Zeug)Haus und der Stadtbibliothek Rapperswil-Jona. Die beiden Häuser sind während der Dauer der Ausstellung in der jeweils anderen Institution präsent: Die Stadtbibliothek ist mit einer Leseecke in der Sammlungsausstellung «Ex Libris» im Kunst(Zeug)Haus zu Gast und das Kunst(Zeug)Haus zeigt Kunstwerke und Künstlerbücher in der Stadtbibliothek.