Lesung

Zweiter Schweizer Vorlesetag

Die Grossen lesen den Kleinen vor
Am 22. Mai, dem zweiten Schweizer Vorlesetag, werden in der ganzen Schweiz an verschiedenen Orten und Anlässen Geschichten vorgelesen und die Stadtbibliothek ist mit dabei! Die Schüler des Lernforums Sprache (unter der Leitung von Barbara Schlumpf) entführen dich mit in die Welt ihrer Lieblingsbücher.

Aber Achtung, die Vorleser öffnen dir nur ein kleines Fenster zur Geschichte und machen dich «gluschtig». Vielleicht möchtest du anschliessend das Buch selber weiter­lesen oder hast sogar selber Lust, jemandem Geschichten vorzulesen.

Detailinformationen
Welche Lieblingsbücher vorgelesen werden und für welches Alter diese geeignet sind, steht in der Bücherliste.
Aus jedem Buch wird zweimal vorge­lesen: jeweils um 14 und 15 Uhr. Pro Kind kann ein Buch ausgewählt werden. Eine Vorlesung dauert ca. 20 Minuten.

Teilnehmerzahl und Anmeldung
Die Teilnehmerzahl pro Geschichte ist beschränkt, deshalb bitten wir um Anmeldung bis zum 21. Mai. Anmelden kann man sich hier.