Film

BLAZE

Basierend auf den bewegenden Memoiren von Sybil Rosen, der langjährigen Lebensgefährtin von Blaze Foley, dem legendären Texas-Outlaw-Musiker, hat Ethan Hawke ein eigenwilliges und persönliches Portrait des US-amerikanischen Sänger und Songwriter Michael David Fuller, der unter seinem Künstlernamen Blaze Foley bekannt geworden war, realisiert. Foley begann seine Karriere in Texas als Mitglied einer Gospel-Band und wurde später als Singer-Songwriter von Country-Musik bekannt.

Die Europäische Uraufführung fand im Rahmen des Int. Filmfestivals von Locarno statt, wo gleichzeitig Ethan Hawke der "Pardo d'Onore" überreicht wird.

SUNDANCE FILM FESTIVAL 2018 – BEST ACTOR – Ben Dickey

Regie: Ethan Hawke, USA 2018, 124 Min., mit Ben Dickey, Alia Shawkat, Charlie Sexton, Sam Rockwell Englisch mit deutschen Untertiteln